Crew und Pacers

Wir ermutigen Familenmitglieder und Freunde, am Swiss Alps 100 als Unterstützung mitzumachen.

Crews haben nur an den folgenden Verpflegungsposten Zugang zur Rennstrecke: Münster (Start/Ziel), Niederwald, Mühlebach, Rosswald, Binn, Stadle, und Wichel. Crews, die ihre Läufer an nicht vorgesehenen Standorten treffen, riskieren eine Strafe oder gar Disqualifizierung für ihren Läufer. Crews müssen jegliche Parkvorschriften befolgen.

100KM und 80KM Läufer dürfen ab dem Verpflegungsposten Binn einen Pacer haben. Die Pacer können beim Stadle und Wichel Verpflegungsposten gewechseln oder gestarten werden. Nur ein Pacer pro Läufer auf der Strecke.