Renninformation 50KM

Von den 3 Distanzen bei Swiss Alps 100 ist dies die kürzeste und einfachste. Die Läufer werden immer noch einen respektablen Höhenunterschied von 2,050 Meter haben, aber bekommen eine großzügige Zeitlimite von 12 Stunden. Der mit Abstand schwierigste Teil ist die 2km lange Abfahrt nach dem Aufstieg zum höchsten Punkt der Strecke bei Tristul (2'650 m.ü.M.) bei 28.3km. Wenn Sie Ihren ersten 50KM Lauf laufen möchten, könnte dies Ihr nächstes Rennen sein.

Start in Münster bei 1'327 m.ü.M. Der Kurs beginnt mit einem leichten Downhill auf Feuerwege und Singletrails mit gelegentlichen leichten Steigungen. Bei 9km haben Läufer die Möglichkeit, die 280 Meter lange Hängebrücke Mühlebach - Fürgangen zu überqueren. Kurz darauf erreichen sie den Verpflegungsposten Mühlebach und laufen dann zum Chäserstatt Posten.

Nach dem Verlassen vom Posten Chäserstatt laufen die Läufer zum Reckingen Posten, wo sie mit ihrer Crews zum letzten Mal treffen können. Von dort geht es meistens bergab bis zur Ziellinie.

Mit einer Gesamthöhengewinn von 2,050 Metern haben 50KM Läufer eine sehr großzügige Zeitlimite von 12 Stunden.

Öffne die grosse Karte         Lade die GPX Datei herunter
Rennprofil mit den Lokationen der Verpflegungsposten
Verpflegungsposten Zeitlimiten
PostenDistanzAufstiegAbstiegDrop BagsCrewPacerZeitlimite
Niederwald8.7KM78m158mSamstag 10:00 Uhr
Mühlebach15.0KM303m314mSamstag 10:30 Uhr
Chäserstatt24.9KM759m220mSamstag 13:00 Uhr
Reckingen38.5KM966m1388mSamstag 16:00 Uhr
Münster50KM300m795mSamstag 19:00 Uhr
Überflug der Rennstrecke
Der Blinnental Verpflegungsposten wurde mit dem Reckingen Posten ersetzt
Facebook       Twitter       Instagram       YouTube       Pinterest