Anmeldung

Vielen Dank für Ihre Anmeldung und wir freuen uns, Sie im August in der Schweiz begrüßen zu dürfen. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten, sich für die Swiss Alps 100 anzumelden. Sie können die US-amerikanische Firma ultrasignup.com nutzen. Oder Sie nutzen den europaweiten datasport.ch.

UltraSignup.com
Wie viel kostet die Registrierung?

Bis am 31. Dec 2018

1. Jan, 2019 bis 30. Apr 2019

1. May 2019 bis 9. Aug 2019

Rennwochenende

Was beinhaltet Ihre Registrierung?

Alle Läufer, die sich vor dem 1. Juli anmelden, erhalten beim Einchecken ein Race-T-Shirt. Wir verfolgen unsere Läufer, indem wir den QR-Code scannen, der auf deren Startnummern aufgedruckt ist, und stellen die Position des Läufers in Echtzeit auf der Website zur Verfügung. Während des Rennens stellen wir gut bestückte Verpflegungsposten zur Verfügung. Alle 50KM und 100KM Finisher erhalten eine Medaille und alle 160KM-Finisher bekommen einen sub-24 Antik Silber oder Sub-48 Antik Brass Belt Buckle.

Wird mein Name auf meiner Startnummer stehen?

Wir werden Ihren Namen auf deine Startnummer drucken, aber du musst dich vor dem 1. Juli registrieren.

Wie werden die Läufer getrackt?

Wir werden alle unsere Läufer anhand des QR-Codes auf ihrer Startnummern verfolgen. An jeder Verpflegungsstation müssen die Läufer ihren QR-Code von den Helfern scannen lassen; wenn sie ankommen und auch wenn sie einen Verpflegungsposten verlassen. Gegen eine geringe Gebühr können Freunde und Familien während des Rennens auch die Postition eines Läufer oder Läuferin sehen. Weitere Infos folgen bald.

Bekomme ich ein T-Shirt?

Jeder Teilnehmer, der sich vor dem 1. Juli anmeldet, erhält am Rennmorgen beim Check-in ein T-Shirt.

Was ist die Kurs-Upgrade / Downgrade-Richtlinie?

Wenn du dich bereits registriert hast und deine Kursdistanz verändern möchtest, kannst du das bis zum 1. Juli tun. Wenn du deine Distanz herunterstufen möchtest, z. B. von 160KM auf 100KM, können wir dir die Startkostendifferenz nicht zurückerstatten. Wenn du die Distanz erhöchst, z. B. von 50KM auf 100KM, werden wir die Preisdifferenz berechnen. Läufer können ihre Renndistanz nach dem 1. Juli nicht mehr ändern - keine Ausnahmen!

Was ist die Rückerstattungsrichtlinie?
Was ist die Qualifikation, um den Swiss Alps 100 zu laufen?
Müssen die Läufer ein medizinisches Zertifikat vorzeigen?

Unsere Läufer müssen kein medizinisches Zertificat vorzeigen, wenn sie den Swiss Alps 100 laufen wollen.

Was ist mit Versicherungen?

Die Evakuierung per Helikopter ist in der Schweiz nicht kostenlos und die Rennorganisation trifft die Wahl der Evakuierung eines verletzten Läufers. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, dass jeder Teilnehmer eine ausreichende Unfallversicherung hat, um die Kosten für die Suche und Rettung der Schweiz zu decken. Die Versicherungspolice muss mindestens für die Dauer des Rennens gültig sein.

Hast Du mehr Fragen?

Bitte besuchen Sie unsere häufig gestellte Fragen Seite.

Facebook       Twitter       Instagram       YouTube       Pinterest